normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Stellenausschreibung Anlagenbuchhalter/in

Einheitsgemeinde Osternienburger Land, den 15.05.2017

In der Gemeinde Osternienburger Land ist die Stelle

 

Anlagenbuchhalter/in

 

befristet als Krankheitsvertretung zu besetzen. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden von Montag bis Freitag. Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TVöD.

 

Gesucht wird eine Buchhaltungsfachkraft mit abgeschlossener Ausbildung als Bürokauffrau/mann, Bilanzbuchhalter/in, Finanzbuchhalter/in, Verwaltungsfachangestellte/r Kommunalverwaltung oder Steuerfachangestellte/r, wünschenswert sind Berufserfahrungen im kommunalen Finanzwesen sowie gute haushaltsrechtliche Kenntnisse, vor allem im Bereich Doppik und sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Office Programmen.

 

Als persönliche Voraussetzungen werden von Ihnen Sorgfalt, Eigeninitiative und strukturiertes Arbeiten erwartet.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis der Berufsqualifikation, Arbeitszeugnisse) reichen Sie bitte bis 02.06.2017 schriftlich bei der

 

Gemeinde Osternienburger Land

OT Osternienburg

Personalwesen

Rudolf-Breitscheid-Str. 32e

03686 Osternienburger Land

 

ein.

 

Bewerbungen per E-Mail sind zu richten an: info@osternienburgerland.de.

 

Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung richten Sie bitte an Frau Streuber Telefon 034973 28220.

 

Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden können. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte nur im pdf-Format als eine Datei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Hinweis: Die Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerberinnen/Bewerbern werden 6 Monate nach Ablauf der Bewerbungsfrist vernichtet. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur dann, wenn ein beschrifteter und mit ausreichendem Rückporto versehener Umschlag beigelegt wurde.