normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Druckansicht öffnen
 

Stehende

Vorschaubild

von Christoph Reichenbach Obwohl der Künstler gelernter Möbeltischler ist und ein Studium als Holzgestalter absolvierte, ist die „Stehende“ aus Eichenholz die erste große Arbeit Christoph Reichenbachs mit diesem Werkstoff. Hier in Diebzig stellt er sich der Herausforderung des Materials und lernt im Verlaufe seiner Arbeit die Möglichkeiten dieses Werkstoffes für seine künstlerische Tätigkeit kennen und schätzen. Nach eigenen Angaben fragt er sich nun, warum er nicht schon viel eher mit Holz gearbeitet hat. Nur mit einer noch nicht feststehenden Idee im Kopf angereist, ergab sich das jetzige Aussehen der Skulptur aus dem Kontakt mit dem Material und dem Ausprobieren verschiedener Werkzeuge. Letztendlich blieb die Kettensäge das hauptsächlich angewandte Arbeitsgerät. Die etwas ruppige Struktur der so bearbeiteten Flächen schafft eine lebendige Oberfläche, die durch das sparsame Aufbringen von Farbe noch intensiver auf den Betrachter wirken soll.