normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

Tagesgruppen "Haus Regenbogen" Osternienburg

Ansicht des Hauses vom Spielplatz

Leiterin: Kathrin Tschiedel

Ernst-Thälmann-Str. 12 a
06386 Osternienburger Land OT Osternienburg

Telefon (034973) 21243

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.wbb-osternienburg.de

Öffnungszeiten:
10.00 – 18.00 Uhr

Kreativraum

Träger:
Werkstatt für Bildung und Begegnung e. V.
Tagesgruppe Osternienburg

Gruppe I und II
Ernst-Thälmann-Str. 12a
06386 Osternienburg

Ansprechpartner:
Leiterin Tagesgruppe
Kathrin Tschiedel
Tel.: (034973) 21243

Teamleiter Gruppe II

Simone Bretschneider
Tel.: (034973) 290010

weitere Mitarbeiter:

Antje Osterland - Gruppe II

Anika Bittner - Gruppe I

 

Heike Sens - Fahrerin


Wir über uns
Tagesgruppe:
Familiennahe Hilfe, Beratung und Unterstützung bei Erziehungsproblemen von Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren nach § 32 KJHG

Allgemeines
Kapazität:
Gruppe I: 8 Kinder
Gruppe II: 8 Kinder

Alter:
Kinder von 6 bis 14 Jahren

Inhalte und Ziele
§ 32 des KJHG
Die Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes/Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützen und dadurch den Verbleib in der Familie sichern.

Für wen ist die Hilfe?
Für Kinder, die Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Probleme im Elternhaus oder in der Schule benötigen. Für Eltern, die bei der Erziehung ihrer Kinder Hilfe benötigen.

Welche Probleme könnten das sein?

  • Verhaltensauffälligkeiten des Kindes
  • Entwicklungsstörungen des Kindes
  • kriminelle Gefährdung des Kindes
  • Kinder mit Wahrnehmungsstörungen (AD(H)S)



Wie kann man zu uns kommen?
Hilfesuchende wenden sich an das Jugendamt des Landkreises Köthen.
Die Sozialarbeiter des Jugendamtes beraten Sie gern und entscheiden auf der Grundlage ihres Antrages, ob diese Hilfeform geeignet ist. Sie können sich auch bei unseren Mitarbeiter/innen in einem Gespräch über die Tagesgruppe informieren.


Unsere Angebote
Angebote für das Kind, u. a.:

  • soziales Training in der Gesamtgruppe
  • sozialpädagogische Ansatz
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten (nach systemischen Ansatz)
  • Hausaufgabentraining
  • Einzelförderung
  • sportliche Aktivitäten
  • pädagogisch gelenkte Feriengestaltung



Angebote für die Eltern, u.a.:

  • regelmäßige Elterngespräche
  • regelmäßige und themenorientierte Elterntreffen
  • Elternaktivitäten
  • Begleitung in der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule
  • Hausbesuche



Angebote für die Familie, u. a.:

  • Familiengespräche
  • Familienfreizeit
  • Eltern-Kind-Trainingstag (Schule/zu Hause)
  • Feste im „Haus Regenbogen“
  • Feste in der Tagesgruppe



Die Angebote für Eltern und Familie finden hauptsächlich in der Gruppe, als auch im  häuslichen Umfeld statt.


Zusammenarbeit mit Jugendamt,Schulen und anderen Institutionen:

 

  • Hilfeplangespräche zwischen Eltern,Jugnedamt und Tagesgruppe (mind.1/2jährlich)
  • enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Schulen
  • Begleitung und Unterstützung bei der Zusammenarbeit Elternhaus/Schule
  • Feststellung weiterer geeigneter Hilfen(z.B.: Ergotherapie)

Auf dem Schattenplatz


Fotoalben